19.05.2014 (vor 1435 Tagen):

Auf den Empfehlungslisten 2014!

Blood Bound und SOS Titanic sind mit dabei.

Nicht nur die Nominierten wurden heute morgen bekannt gegeben. Sehr erfreut waren wir darüber, dass unser vampirisches Deduktionsspiel Blood Bound auf der Empfehlungsliste zum Kennerspiel des Jahres aufzufinden war. Außerdem wurde SOS Titanic von der Jury Spiel des Jahres empfohlen.

Blood Bound, von Kalle Krenzer, ist ein Spiel der Täuschung und Deduktion für sechs bis zwölf Spieler. Als Mitglieder verfeindeter Vampirclans agieren die Spieler im Verborgenen, planen Attacken, Verschwörungen und Intrigen in dem verzweifelten Versuch, Freund und Feind zu unterscheiden und letzten Endes den Führer des verfeindeten Clans zur Strecke zu bringen. In Zusammenarbeit mit FFG haben wir Blood Bound zur SPIEL'13 veröffentlicht.

SOS Titanic, von Bruno Cathala und Ludovic Maublanc (Illus: Sandra Fesquet), versetzt euch 102 Jahre in die Vergangenheit zurück. Alleine oder als Team muss man versuchen, so viele Passagiere wie möglich vom sinkenden Schiff zu retten. Dazu müssen die Passagiere zwischen den einzelnen Schiffdecks hin und her bewegt werden, um wie bei einer Patience , die Passagiere in eine bestimmte Reihenfolge zu bringen. Erst dann können sie auf die Rettungsboote verschoben werden. Dies alles geschieht unter Zeitdruck, denn nach und nach werden immer mehr Decks der Titanic unzugängllich. SOS Titanic ist in Kooperation des Heidelberger Spieleverlags mit dem französischen Verlag Ludonaute erschienen.