22.05.2017 (vor 247 Tagen):

Samurais zu Gast beim HeidelBÄR

Am 9. Mai war der jüngste Spieleverlag der Welt bei uns zu Gast! In der Schülerfirma “Samurai-Games” aus Mannheim sind 18 Schüler im Alter von 12 bis 17 Jahren als Spieleautoren tätig und entwickeln, produzieren und gestalten Brett- und Kartenspiele. Uns haben die vier jüngsten Mitglieder exklusiv ihr erstes Spiel (das Kartenspiel “31er”) und einen ihrer Prototypen (“Samurai-Wars”) vorgestellt. Trotz des jungen Alters sind die Samurai-Games schon professionell aufgestellt: auf der Webseite gibt es einen Online-Shop, das Kartenspiel wird in 7 Spieleläden von Heidelberg bis Tübingen verkauft und bei Amazon ist man auch vertreten. Ein kurzer Besuch auf ihrer Webseite lohnt sich also auf jeden Fall, wenn man die möglichen Spieleautoren der nächsten Generation näher kennenlernen und sich über ihr erstes Spiel sowie ihre weiteren Projekte informieren möchte. Und wer die jungen Samurais bei ihrem Projekt unterstützen möchte, kann auch gerne hier für sie abstimmen, wenn es darum geht, beste Schülerfirma Deutschlands 2017 zu werden! Wir bedanken uns auf jeden Fall ganz herzlich für den besonders kreativen und spielerischen Austausch und sind gespannt, was da noch so kommt.